Mitglied im
Blasmusikverband
Tauber-Odenwald-Bauland

Die Heimat der Musikkapelle Grünsfeld e.V.
Die Musikkapelle Grünsfeld im Jubiläumsjahr 2014
Gemeinsam macht das Musizieren noch mehr Spaß!

Newsflash

Wir laden ein zur Serenade am Schloss am 09. Juli 2016 unter dem Motto "Abenteuer Musik – Musik und Abenteuer".

mehr...

Spaß und Spiel beim Ferienprogramm

Musik, Instrumente, Spaß und Spiel - das Kinderferienprogramm der Musikkapelle Grünsfeld stand natürlich ganz im Zeichen der Musik. Mit einigen Solostücken stellten zu Beginn die Mitglieder der Jugendkapelle und einige Musikschüler die verschiedenen Instrumente vor.

Der Vorsitzende Thomas Englert begrüßte 15 Mädels und Jungs, welche dann in Gruppen eingeteilt wurden. Nun galt es für jede Gruppe, an vier verschiedenen Stationen  fleißig Punkte zu sammeln. Kreativität war schon bei der ersten Aufgabe „Töne erzeugen“ gefragt: Hier sollten die Kinder Alltagsgegenständen wie Flaschen, Luftballons, Schläuchen und Gläsern Töne entlocken.  An den weiteren Stationen konnten die Teilnehmer bei einem Musikquiz ihr musikalisches Wissen  und später ihr Geschick beim „Instrumenten - Puzzle“  unter Beweis stellen.

Dass es gar nicht so einfach ist, herkömmlichen Blasinstrumenten Töne zu entlocken, erkannten die Jungs und Mädels an der nächsten Station. Nahezu alle Instrumente der Musikkapelle – von der Querflöte über die Trompete bis hin zur großen Tuba -  lagen im Proberaum bereit.  Nun ging es darum, auf möglichst vielen Instrumenten einen Ton zu spielen. Dabei erstaunte es die meisten Kinder, dass sie mit der großen Tuba oft leichter einen Ton erzeugen konnten, sich aber die kleine leichte Querflöte als besonders knifflig erwies. Aber keines der Kinder ließ sich entmutigen und alle probierten jedes der Instrumente mit viel Eifer und Enthusiasmus aus.

Danach erfrischten  sich die Teilnehmer mit einem Eis und musizierten dann gestärkt gemeinsam mit Metallröhren. Lauthals  sangen die Jungs und Mädels bei einigen Stücken mit. Dann endlich wurden die Ergebnisse der Musikolympiade bekannt gegeben. Als erste Sieger des Wettbewerbs gingen Vincent Düll, Elia Stoy und Dennis Roth hervor.  Aber natürlich gab es noch viele weitere Sieger. Alle Kinder hatten sich eine Urkunde verdient und jeder durfte sich für das engagierte Mitmachen einen Sachpreis aussuchen. Musizieren macht riesig Spaß, stellten die Kinder dabei einhellig fest.

Daniela Stoy, die Dirigentin der Jugendkapelle, schlug ihnen daher vor, doch einmal eine Probe der Jugendkapelle zu besuchen. Diese findet nach den Sommerferien wieder regelmäßig donnerstags von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr statt. Gäste, die sich für ein Blasinstrument oder Schlagzeug interessieren, sind dort immer gerne gesehen. Sowohl die Kinder als auch die Mitglieder der Jugend  -und der Musikkapelle hatten viel Freude dem musikalischen Nachmittag.

 

Ein Mädchen bläst kräftig in ein Flügelhorn

 

Geknobelt wird beim Musikquiz